Einbauanleitung

Der Einbau der Klappensteuerung erfolgt Plug & Play, es müssen keine Modifikationen am Fahrzeug vorgenommen werden. Es wird kein zusätzliches Werkzeug benötigt. 

Wichtiger Hinweis: Die Montage erfolgt in unmittelbarer Nähe zum Abgasstrang des Fahrzeuges. Vorsicht vor heißen Teilen der Abgasanlage!

Montage:
  1. Abziehen des Originalen Steckers von der Abgasklappe am rechten Auspuffendrohr.
  2. Montage der DMS Klappensteuerung: Zunächst den originalen Stecker mit der entsprechenden Buchse der DMS Klappensteuerung verbinden. Auf ein korrektes Einrasten der Sicherung achten.
  3. Einstecken des Steckers der DMS-Klappensteuerung an der Original-Buchse der Auspuffklappe. Auf ein korrektes Einrasten der Sicherung achten.
  4. Original-Kabel zusammen mit DMS-Klappensteuerung in Richtung Fahrzeug schieben und in der Heckstoßstange verlegen. Darauf achten, dass das Kabel nicht übermäßig gebogen oder verdreht und nicht geknickt wird.
  5. Bei der Montage / Demontage niemals direkt am Kabel ziehen. Für die Demontage der Klappensteuerung bitte auf die Sicherung der Steckverbindung achten. Die Sicherung durch Drücken lösen und dann am Stecker ziehen, um die Verbindung zu lösen.


Einsatz im Straßenverkehr:
Dieses Produkt hat keine Zulassung für die Nutzung im Gültigkeitsbereich der StVZO / StVO / FZV / StVG. Das Produkt besitzt kein Teilgutachten, E-Prüfzeichen oder ABE und ist somit nicht zur Nutzung im Straßenverkehr eintragbar. Einbau und Nutzung nur auf ausgewiesenen Rennstrecken und Privatgelände zu Show-Zwecken. 


Haftung:
Die DMS Engineering Maximilian Schmitz und Davide Mattia GbR übernimmt keine Haftung auf Schäden am Produkt, die durch die Nutzung der Steuerung außerhalb der spezifizierten Anwendungsbereiche entstanden sind. Die Haftung ist ebenfalls ausgeschlossen auf jegliche sonstige Teile des Fahrzeuges, ob direkt und indirekt durch die Klappensteuerung beeinflusst. Insbesondere hervorzuheben ist der gesamte Antriebsstrang, Fahrzeugelektrik, Motorsteuerung, Abgasanlage und die Auspuffklappe (elektronischer Stellmotor) mit den Steckverbindungen und Kabeln an sich. Wir weisen darauf hin, dass der Fahrzeughersteller eventuelle Garantie- und Gewährleistungsansprüche aufgrund des Einbaus und der Nutzung der DMS-Klappensteuerung auf bestimmte Bauteile einschränken kann.

Hersteller und Kontakt

DMS Engineering Maximilian Schmitz und Davide Mattia GbR

Müllhofener Straße 3

76547 Sinzheim (D)

http://dms-eng.de

info@dms-eng.de